/ Forschung / mw

Josephine Miles: Über eine Pionierin der Digital Humanities

Ein kurzes, einführendes Porträt der US-amerikanischen Dichterin und Literaturwissenschaftlerin Josephine Miles (1911-1985), einer der Pionierinnen der Digital Humanities.

Mario Wimmer hat in einem kurzen Aufsatz für ein Themenheft der Zeitschrift History of Humanities eine der Pionierinnen der Digital Humanities porträtiert und führt anhand ihres vergessenen Buchs Style and Proportion in ihr Werk ein.

Hier geht es zu Classics of the Humanities, I: From the Enlightenment to the Digital Age

Der Aufsatz zu Josephine Miles ist hier zugänglich.