Kaputt auf Kommando? Markus Krajewski im Interview zu geplanter Obsoleszenz

Fernseher, Computer, Waschmaschine - die Lebensdauer von Elektrogeräten wird immer kürzer. Das beschert dem Handel Umsatz. Steckt etwa Absicht dahinter? Markus Krajewski im Interview mit SWR Marktcheck.

Wird die Lebensdauer vom Hersteller absichtlich begrenzt, nennt man dies in der Fachsprache "geplante Obsoleszenz". Industrie und Handel profitieren von Geräten mit kurzer Lebensdauer, weil die Verbraucher dann wieder neue Geräte anschaffen müssen. Markus Krajweski spricht im Interview mit SWR Marktcheck vom 22. Januar 2019 über den geplanten Geräteverschleiss.