Publications

Krajewski, M. (2005) «Walter Porstmann an Wilhelm Ostwald (1920)», in Bernard, A. und Raulff, U. (Hrsg.) Briefe des 20. Jahrhunderts. Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag, S. 57–63.   
Krajewski, M. (Hrsg.) (2004) Projektemacher. Zur Produktion von Wissen in der Vorform des Scheiterns. Berlin: Kulturverlag Kadmos (Copyrights). Verfügbar unter: http://www.verzetteln.de.   edoc
Krajewski, M. (2004) «Über Projektemacherei. Eine Einleitung», in Krajewski, M. (Hrsg.) Projektemacher. Zur Produktion von Wissen in der Vorform des Scheiterns. Berlin: Kulturverlag Kadmos, S. 7–25.   
Krajewski, M. (2004) «Zum Glück. Die Organisation der Welt um 1900», Neue Rundschau, 115(4), S. 39–59.   
Krajewski, M. (2004) «Frauen am Rande der Datenverarbeitung. Zur Produktionsform einer Weltgeschichte der Technik», in Dotzler, B., Schmidgen, H., und Weber, C. (Hrsg.) Parasiten und Sirenen. Zwei ZwischenRäume. Berlin: Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, S. 41–53.   
Krajewski, M. (2004) «Die Welt und das Nichts. Projektemacher um 1900», in Krajewski, M. (Hrsg.) Projektemacher. Zur Produktion von Wissen in der Vorform des Scheiterns. Berlin: Kulturverlag Kadmos, S. 162–181.   
Krajewski, M. (2004) «Der Privatregistrator. Franz Maria Feldhaus und seine Geschichte der Technik», in Spieker, S. (Hrsg.) Bürokratische Leidenschaften. Kulturund Mediengeschichte im Archiv. Berlin: Kulturverlag Kadmos, S. 295–318.   
Krajewski, M. (2003) «Überfliegerinnen», Ästhetik & Kommunikation, Themenheft »Geschichtsgefühl, 12 Januar, S. 8-9.   
Krajewski, M. (2003) «Die Kaffee-Maschine. Zur handelsmächtigen Metaphorik der Programmiersprache JAVA», Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, 14(3), S. 87-103.   edoc | Open Access
Siegert, B. und Krajewski, M. (Hrsg.) (2003) Thomas Pynchon. Archiv - Verschwörung - Geschichte. Weimar: Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften ((’Medien) i). Verfügbar unter: http://www.verzetteln.de.   edoc
Krajewski, M. (2003) «Im Schlagschatten des Kartells. Anmerkungen zu Byron der Birne», in Krajewski, M. und Siegert, B. (Hrsg.) Thomas Pynchon. Archiv – Verschwörung – Geschichte. Weimar: VDG, S. 73–107.   
Krajewski, M. (2002) «Spielzeug und Erfinderstolz. James Bond als Beta-Tester». Institut für Kulturwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin (Verstärker: Ein Internetjahrbuch für Kulturwissenschaft).   
Krajewski, M. (2002) «Von leuchtenden Dingen. AEG und GOELRO: Zwei Leitmotive der Glühlampengeschichte», in Engell, L., Vogl, J., und Siegert, B. (Hrsg.) Licht und Leitung: Archiv für Mediengeschichte. Weimar: Bauhaus-Universität Weimar, S. 245-259.   edoc | Open Access
Krajewski, M. (2002) ZettelWirtschaft. Die Geburt der Kartei aus dem Geiste der Bibliothek. Berlin: Kulturverlag Kadmos (Copyrights ). Verfügbar unter: http://www.verzetteln.de.   edoc
Krajewski, M. (2002) «Zitatzuträger. Aus der Geschichte der Zettel / Daten / Bank», in Pantenburg, V. und Plath, N. (Hrsg.) Anführen – Vorführen – Aufführen. Texte zum Zitieren. Bielefeld: Aisthesis Verlag, S. 177–195.   
Krajewski, M. (2002) «Restlosigkeit. Wilhelm Ostwalds Welt-Bildungen», in Pompe, H. und Scholz, L. (Hrsg.) Archivprozesse. Die Kommunikation der Aufbewahrung. Köln: DuMont Verlag, S. 173–185.   
Krajewski, M. (2001) «Was zu beweisen war. Für ›wertlose Einsendungen aus der Bevölkerung‹ hatte die Akademie der Wissenschaften eine eigene Ablage. Sie bewahrt die Erinnerung an die Zeit, als das Forschen noch Volkssport war», Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4 Dezember, S. Berlinereiten4.   
Krajewski, M. (2001) «Vom Kunstlicht und den Schatten des Netzes. Eine Gedankenparallele zu den Arbeiten von Stefan Saffer», SchattenRisse. Silhouetten und Cutouts, 12 Januar, S. 285.   
Krajewski, M. (2001) «Vom Krieg des Lichtes zur Geschichte von Glühlampenkartellen», in Berz, P., Höge, H., und Krajewski, M. (Hrsg.) Das Glühbirnenbuch. Wien: edition selene, S. 173–193.   
Krajewski, M. (2001) «Ver(b)rannt im Fahlen Feuer. Ein Karteikartenkommentar», Kunstforum International, (155), S. 288–292.   
Krajewski, M. (2001) «(Un)Tiefen elektronischer Textarchive. Zu Status und Produktionsbedingungen digitaler Literatur», KODIKAS / CODE. Ars Semeiotica, 24(3-4), S. 143–148.   
Krajewski, M. (2000) «Phoebus, SA, Geneve», Robert Anton Wilson. Das Lexikon der Verschwörungstheorien. Verschwörungen, Intrigen, Geheimbünde, 12 Januar, S. 279-280.   
Krajewski, M. (1999) «Ein Brief zur Moderne der Moderne der Moderne», Arch+. Zeitschrift für Architektur und Städtebau. ARCH+ Verlag, 146, S. 43-45. Verfügbar unter: https://www.archplus.net/home/archiv/artikel/46,374,1,0.html.   edoc | Open Access
Gräf, L. und Krajewski, M. (Hrsg.) (1997) Soziologie des Internet. Handeln im elektronischen Web-Werk. Frankfurt am Main: Campus-Verlag (Beiträge zur empirischen Sozialforschung ). Verfügbar unter: http://www.verzetteln.de.   edoc
Krajewski, M. (1997) «Spür-Sinn. Was heißt einen Hypertext lesen?», in Gräf, L. und Krajewski, M. (Hrsg.) Soziologie des Internet. Handeln im elektronischen WebWerk. Frankfurt am Main, New York: Campus Verlag, S. 60–78.   
Krajewski, M. (1997) «Käptn Mnemo. Zur hypertextuellen Wissensspeicherung mit elektronischen Zettelkästen», in Rost, M. (Hrsg.) PC und Netz effektiv nutzen. Kaarst: bhv, S. 90–102.   
Krajewski, M. (1996) «Raumgewinn. Schreiben in integrierten Schalt(k)reisen». Institut für Kulturwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin (Verstärker: Ein Internetjahrbuch für Kulturwissenschaft).   
Krajewski, M. (1995) «Tankstellen. Über die Datenautobahn», ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung, 13(37), S. 88-97. Verfügbar unter: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-201146.   edoc | Open Access