Publications

Holl, U. und Wittmann, M. (2014) «Einleitung», in. Zürich: Diaphanes (Memoryscapes : Filmformen der Erinnerung), S. 7-18.   edoc
Holl, U. (2014) Der Moses-Komplex : Politik der Töne, Politik der Bilder. Zürich: Diaphanes. Verfügbar unter: http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=4218618&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm.   edoc
Holl, U. (2013) «Die Wahrheit der Legende : zu Joseph von Sternbergs Saga of Anatahan (1953)», in. Berlin: Brinkmann und Bose (Frieda Grafe : 30 Filme), S. 188-194.   edoc
Holl, U. (2013) «Album, Montage, carte postale. : aspekte medialer Historiografie : Zum Film No pasarán, album souvenir (F 2003) von Henri-Fançois Imbert», in. Göttingen: Wallstein Verlag (Album : Organisationsfrom narrativer Kohärenz), S. 89-106.   edoc
Holl, U. (2013) «Steve McQueen : Die Anmut des Bären», in. [Basel]: [Steudler Press] (I want the screen to be a massive mirror : Vorträge zu Steve McQueen), S. 44-60.   edoc
Holl, U. (2013) «Mein Job ist das Zählen. Medien und Massen der CERN-Teilchenphysiker. Olivier Simard im Gespräch mit Ute Holl», Zeitschrift für Medienwissenschaft. Diaphanes, H. 8, S. 138-143.   edoc | Open Access
Holl, U. (2012) «Cinema on the Web and newer psychology», in FilmmuseumSynemaPublikationen. Wien: Synema (Screen dynamics : mapping the borders of cinema), S. 150-168.   edoc
Holl, U. (2012) «Medien der Bioakustik : Tiere wiederholt zur Sprache bringen», in. Berlin: Bertz + Fischer (Der Film und das Tier : Klassifizierungen, Cinephilien, Philosophien), S. 97-114.   edoc
Holl, U. und Josch, M. (2012) «XT vs. ET. Ute Holl und Moritz Josch im Gespräch mit Dave Tompkins», Zeitschrift für Medienwissenschaft. Diaphanes, 6, S. 222-235.   edoc | Open Access
Holl, U. (2011) «Medien im Selbstversuch. Zu Werner Hochbaums Film DIE EWIGE MASKE», in Büttner, E. und Schätz, J. (Hrsg.). Wien: Verlag Filmarchiv Austria (Werner Hochbaum. An den Rändern der Geschichte filmen), S. 139-156.   edoc
Holl, U. (2011) «‹Fvoom! Just like that›. 24 Momente der Wahrnehmung in Robert Breers Filmen», in Pardey, A. (Hrsg.) Kerber art. Bielefeld: Kerber (Robert Breer), S. 44-77.   edoc
Holl, U. (2011) «Strahlung, Störung, Nachrichten vom Licht der Welt», in Bäumler, T., Bühler, B., und Rieger, S. (Hrsg.) Qu. Zürich: Diaphanes (Nicht Fisch — nicht Fleisch. Ordnungssysteme und ihre Störfälle), S. 209-220.   edoc
Holl, U. (2011) «Klang-Objekte zwischen Ding und Kreatur. Noten zum Eselsschrei in Robert Bressons ’Au Hazard Balthazar’», Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung. Felix Meiner, 2(1), S. 159-175.   edoc
Holl, U. und Pias, C. (2011) «Aus dem Tagebuch eines Selbstaufzeichners. Jens-Martin Loebel im Gespräch mit Ute Holl und Claus Pias», Zeitschrift für Medienwissenschaft. Diaphanes, 4, S. 114-125.   edoc | Open Access
Holl, U. (2011) «Einmalige Erscheinung von Nachbarschaften, so fern sie auch sein mögen : Topologie des Essayfilms in Johan van der Keukens FERIEN EINES FILMEMACHERS», in Close up. Konstanz: UVK (Der Essayfilm : Ästhetik und Aktualität), S. 201-220.   edoc
Holl, U. (2011) «Türen, Lektüren und das Wissen des Films : zur Verschwörung der Medien in Sidney Pollacks DREI TAGE DES CONDOR (1975)», in Mediologie. Paderborn: Wilhelm Fink (The parallax view : zur Mediologie der Verschwörung), S. 235-252.   edoc
Holl, U. (2010) «Migration der Daten, Analyse der Bilder, persistente Archive. Rudolf Gschwind und Lukas Rosenthaler im Gespräch mit Ute Holl», Zeitschrift für Medienwissenschaft. Akademie Verlag, 2, S. 102-111.   edoc | Open Access
Holl, U. (Hrsg.) (2010) Materialität/Immaterialität, Zeitschrift für Medienwissenschaft. Berlin: Akademie Verlag.   edoc
Holl, U. (2010) «Höllenmaschine : Interview mit Elisabeth Schimana», in Kultur- und Medientheorie. Bielefeld: transcript (Klangmaschinen zwischen Experiment und Medientechnik), S. 185-195.   edoc | Open Access
Holl, U. (2010) «Ein taktil-skulpturales Sound-System : Variations V von John Cage und Merce Cunningham», in Kultur- und Medientheorie. Bielefeld: transcript (Klangmaschinen zwischen Experiment und Medientechnik), S. 249-261.   edoc | Open Access
Holl, U. (2009) «Parisflaneur: Spaziergänge in binauralen Hörräumen. Martin Rumori im Gespräch mit Ute Holl», Zeitschrift für Medienwissenschaft. Akademie Verlag, 1, S. 114-122.   edoc | Open Access
Holl, U. (2009) «Construction sites and image walls : Harun Farocki’s ‹In Comparison›», in Ehmann, A. und Eshun, K. (Hrsg.). London: König Books (Harun Farocki - Against what? Against whom?), S. 160-162.   edoc
Holl, U. (2009) «Mediale Historiografie : zu Konrad Wolfs Projekt BUSCH SINGT.», in Beiträge zur Film- und Fernsehwissenschaft. Berlin: Vistas (Konrad Wolf - Werk und Wirkung), S. 175-185.   edoc
Holl, U. (2009) «Menschenschlangen : Polke als Pop-Prozessor», in. Köln: Du Mont (Sigmar Polke: wir Kleinbürger! : Zeitgenossen und Zeitgenossinnen : die siebziger Jahre), S. 94-103.   edoc
Holl, U. (2009) «Geschlossene Augen, sichtbarer Blick», in. Wien: Verlag Filmarchiv Austria (Unmögliche Liebe : Asta Nielsen, ihr Kino), S. 52-62.   edoc
Holl, U. (2009) «Vom Teuflischen, der Kybernetik und der Ethik des Kinos in Robert Bressons LE DIABLE PROBABLEMENT», RISS. Turia + Kant, 23(72/73), S. 53-76.   edoc
Holl, U. (2008) «Vierzehn Versuche, eine Oberfläche zu beschreiben», in Schlüpmann, H., Kern, D., und Nessel, S. (Hrsg.). Frankfurt am Main: Stroemfeld (Unerhörte Erfahrungen. Texte zum Kino, Festschrift für Heide Schlüpmann zum Geburtstag), S. 341-366.   edoc
Holl, U. (2008) «Die Bildung des Menschen im Kino-Experiment. Laboratorien, Apparaturen und Dziga Vertovs Kinowahrheit als Medientheorie», in Schwartz, M., Velminski, V., und Phillip, T. (Hrsg.). Frankfurt am Main: Peter Lang (Laien, Lektüren, Laboratorien. Künste und Wissenschaften in Russland 1860-1960), S. 299-324.   edoc | Open Access
Holl, U. (2008) «Immersion oder Alteration: Tony Conrads Flickerfilm», Montage/av. Schüren, 17(2), S. 109-119. Verfügbar unter: http://www.montage-av.de/pdf/172_2008/172_2008_Tony_Conrads_Flickerfilm.pdf.   edoc
Holl, U. (2008) «Historiografie als Déraisonnement. Zu Godards Allemange Neuf Zéro», in Stephan, I. und Tacke, A. (Hrsg.) Literatur, Kultur, Geschlecht. Kleine Reihe. Köln: Böhlau (NachBilder der Wende), S. 161-173.   edoc